Hoppediz Tragetücher

Wer auch mal Alternativem zum Kinderwagen sucht, wird früher oder später über Tragetücher, Tragehilfen, Tragesitze und so weiter stolpern. Die Firma Hoppediz steht für Tragetücher, hat aber mittlerweile auch eine Tragehilfe, die auf der Tragweise mit Tuch basiert und von der Firma selbst entwickelt wurde.

Inspiriert durch die eigene Schwangerschaft und der überteuerten bestehenden Modelle entstand 1999 das erste Hoppediz-Tragetuch. Annette Schröder, die Begründerin, war bereits vorher im Bereich Textilien fachkundig und konnte ihren „Wunschstoff“ so über ihr bekannte Hersteller generieren.

Die Begeisterung des Umfeldes sorgte dafür, dass aus der privaten Entwicklung eine kleine Firma wurde, die gute Tragetücher zu humanen Preisen anbieten konnte und kann.

Weiter gibt es gerade von der Firma Hoppediz immer neue Informationen zu den besten Wickeltechniken etc. zu einem moderaten Preis als Buch.

Eine Innovation ist der „Bondolino“, eine auf dem Tragetuchprinzip basierende Babytrage. Die erste eigene Entwicklung der Firma Hoppediz, die keine Bindetechnik verlangt.

Die Leitung der Firma ist selbst überzeugt von dem was sie verkauft und nimmt auch weiter stetig an Fortbildungen teil und tauscht die Erfahrungen mit Eltern, die die Produkte nutzen. Dies merkt man auch definitiv an den Produkten von Hoppediz.

Wer also gerne mit dem Zwerg kuschelt und die Nähe spüren möchte, ist bei dieser Firma sehr gut aufgehoben.


Gesuchte Angebote zu: Hoppediz auf

Schreib einen Kommentar