Nostalgie Kinderwagen

Ein Trend? Ich glaube eher, es ist eine Lebenseinstellung. Viele Paare überlegen bei der Anschaffung ihres Kinderwagens nicht, welches der neuesten Modelle es sein soll, sondern entscheiden sich bewusst für einen antiken bzw. nostalgischen Kinderwagen.

Kurios? Vielleicht. Auffällig? In jedem Fall. Gut fürs Kind? Darüber könnte man eventuell streiten. Aber ich gehe einfach mal davon aus, dass die wichtigen hygienischen Teile wie Matratze etc. schon den aktuellen Erkenntnissen angepasst werden.

Nichts desto trotz ist es in jedem Fall mehr in Hingucker, wenn man mit einem gut 50 Jahre alten Kinderwagen durch die Stadt schlendert, als wenn man das Heidi-Klum-Gedächtnismodell vor sich herschiebt. Und ein Statement ist es meiner Meinung nach auch.

Wenn man den Wunsch nach etwas Individualität mit dem Hang zum Nostalgischen verbinden möchte, aber dennoch den bestmöglichen Komfort für das Kind möchte, dann bleiben einem noch die Retro-Modelle. Das sind Kinderwagen, die technisch auf dem neuesten Stand sind, die Optik jedoch von den antiken Schätzchen übernommen haben.

Da braucht keiner Angst vor Motten, Sprungfedern, Rädern die brechen und ähnlichem zu haben. Auf jeden Fall sind dann neidische und auch ungläubige Blicke der Umgebung garantiert 🙂


Gesuchte Angebote zu: Nostalgie Kinderwagen auf

Schreib einen Kommentar